Nutzen durch Internet-Arbeit?   Klingt toll, ist aber nicht immer einfach.
im TEAM geht es leichter. Team-works


Das Internet verändert unseren Alltag sehr schnell. Handys, Tablets, Notebooks - Heimarbeitsplätze und go mobile.. Trends die nicht aufzuhalten sind. Warum auch?

Das WEB als Chance für "strukturschwache Regionen" - ein paar Gedanken dazu..

Lieber Seitenbesucher, ich lebe in Oberfranken, einer "strukturschwachen Region" - und ich lebe gerne hier. Wir haben wenig Industrie und somit wenig qualifizierte Arbeitsplätze für die Menschen. Viele junge Menschen ziehen weg, die Region wird mehr und mehr zum "Altersheim Oberfranken". Geht es Ihnen vielleicht ähnlich? Jahrzehntelang hat man diese Tatsachen beklagt - ohne zu merken das sich das Blatt gewendet hat.

Wie komme ich zu dieser kühnen Behauptung? Zum einen ist natürlich unsere wunderschöne Natur weniger mit Abfall belastet - logisch. Zudem bin ich seit mehr als 10 Jahren Admin für einen Internet-Shop, habe Schnittstellen zu Amazon etc. programmiert und verweile viel in Shopbetreiber - Fachforen.

In diesen Foren (Forum) treffe ich seit vielen Jahren Spezialisten aus dem gesamten D-A-CH - Raum. Wir tauschen Gedanken aus, CodeSchnippets und auch persönliches. Um es kurz zu machen - in Ballungszentren gibt es zwar die besseren klassischen Arbeitsplätze, aber in "strukturschwachen Regionen" haben die WEBworker die Vorteile!!!

Forumskollegen aus München, Frankfurt, Hamburg, Berlin, Ruhrgebiet etc. haben den gleichen Strom aus der Steckdose wie ich, den gleichen Internetzugang, aber wesentlich höhere Lebenshaltungskosten, höhere Kriminalität etc. Meine "strukturschwache Region" ist zum Wettbewerbsvorteil geworden - durch das WEB.

Ich denke es lohnt sich darüber einmal nachzudenken - bevor man zur Handlung "gezwungen" wird.